Schwerpunkte

Nürtingen

Heller-Auszubildende spenden

30.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bei der Maschinenfabrik Heller wird das soziale Engagement großgeschrieben, mit dem sich die Azubis stark identifizieren. Anfang dieses Jahrtausends wurde die Heller-Auszubildenden-Initiative, kurz HAI genannt, gegründet. Die über 100 Auszubildenden, aus allen Bereichen des industriellen Maschinenbaus, planen, organisieren und führen in Zusammenarbeit mit ihren Meistern verschiedene Projekte, die von der Nürtinger Gemeinde unterstützt werden, durch. Das größte Projekt war 2008 ein Verkaufsstand auf dem Nürtinger Weihnachtsmarkt. Der gesamte Erlös kam auch dieses Jahr wohltätigen sozialen Zwecken zugute. Eine Spende von 1500 Euro für den Kauf einer Rollstuhlrampe für das „Bürgerbüro Handicap“ wurde gemacht. Die Spendenübergabe fand im Nürtinger Bürgertreff statt. Der andere Teil der Weihnachtsmarkteinnahmen sollte an die Bürgerstiftung gehen. Die Vorsitzenden der Jugendvertretung konnten zusammen mit ihren Meistern die Spende über 500 Euro an die Vorsitzenden der Bürgerstiftung überreichen (Bild). pm


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Nürtingen