Schwerpunkte

Nürtingen

Heimatbund regt einen Bürgerentscheid an

29.03.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heimatbund regt einen Bürgerentscheid an

Ortsgruppe schreibt an Gemeinderäte: Grundsatzbeschluss würde einen Beitrag zur Situationsberuhigung leisten

NÜRTINGEN (pm). Die jüngsten Entwicklungen bei der Firma Boss waren der Auslöser für die Ortsgruppe des Schwäbischen Heimatbundes, sich zur geplanten Ansiedlung des Metzinger Modekonzerns auf dem Großen Forst zu Wort zu melden. Die Ortsgruppe plädiert in einem Brief an die Stadträte für einen Bürgerentscheid.

Als im Februar bekannt geworden sei, dass der Große Forst mit einem Hochregallager der Firma Boss überbaut werden solle, habe der Schwäbische Heimatbund sowohl in einem Brief an Oberbürgermeister Heirich als auch im Rahmen der Öffentlichkeitsbeteiligung angeregt, das laufende Bebauungsplan- und Umlegungsverfahren nicht fortzuführen, heißt es in dem Brief an die Gemeinderäte. Wir haben dargestellt, dass die gravierenden Nachteile des Projekts die unsicheren und labilen Vorzüge bei Weitem überwiegen und uns auch die Verschwiegenheitsstrategie von Projektträger und Stadt mit einer fairen Bürgerbeteiligung nicht vereinbar erscheint.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Nürtingen