Anzeige

Nürtingen

Hauber-Gruppe zieht ihr Angebot zurück

11.05.2018, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderat hat sich gegen Investoren-/Mietmodell für Sporthalle ausgesprochen

Die Hoffnung von Schulen und Sportlern auf eine neue Sporthalle in der Sigmaringer Straße hat sich zerschlagen. Vis à vis vom neuen Hochschulgebäude hat die Hauber-Gruppe den Bau einer Sporthalle geplant, die der Stadt zur langfristigen Miete angeboten werden sollte. Nach monatelanger Diskussion sprach sich der Gemeinderat jetzt gegen die Investoren-Variante aus.

Der Hauber-Altbau an der Sigmaringer Straße sollte einer Sporthalle weichen. Nachdem der Gemeinderat auf das Investoren-/Mietmodell nicht eingestiegen ist, zieht die Hauber-Gruppe ihr Angebot zurück und konzentriert sich auf eine alternative Bebauung. Foto: Holzwarth

NÜRTINGEN. Schon im Vorfeld der Gemeinderatssitzung hat die Hauber-Gruppe auf die im Bürgerinformationssystem zur Verfügung stehende Sitzungsvorlage reagiert. Der Beschlussvorschlag für den Gemeinderat lautete: „Dem Investoren-/Mietmodell der Hauber-Gruppe für eine Dreifeldhalle wird nicht näher getreten, da eine Realisierung kurzfristig im Rahmen einer geordneten Haushaltswirtschaft nicht umsetzbar ist und keine Option besteht, an der Sporthalle das Eigentum zu erwerben.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Nürtingen