Schwerpunkte

Nürtingen

Hartz IV und Hilferuf des Kreises an Abgeordnete

02.11.2005 00:00, Von Horst Diening — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Belastung von 9,8 Millionen Euro? – Landrat Eininger schreibt an alle Bundestagsabgeordneten der Wahlkreise Nürtingen und Esslingen

Das Thema „Hartz IV“ scheint sich zum Dauerbrenner auszuweiten. Fast tagtäglich liest man etwas über negative Ausweitungen. Umgekehrt kann man aus Regierungskreisen gleichzeitig regelmäßig hören, dass Hartz IV ein großartiger Erfolg sei.

Wie auch immer aber die gesamte Sachlage zu bewerten ist: Landrat Heinz Eininger hat unter dem Datum vom 27. Oktober einen Brief als Hilferuf an die Bundestagsabgeordneten der Wahlkreise Esslingen und Nürtingen abgeschickt. Thema: Der Kreis befürchtet, schon 2005 mit 9,8 Millionen Euro mehr als erwartet belastet zu werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Nürtingen