Nürtingen

Hardter Ortschaftsrat konstituiert sich neu

01.08.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ursula Schwarz nach 25 Jahren verabschiedet – Bernd Schwartz einstimmig bestätigt

NT-HARDT (pm). Zur konstituierenden Sitzung des Ortschaftsrates konnte Hardts Ortsvorsteher Bernd Schwartz neben Oberbürgermeister Otmar Heirich und einer Vielzahl Bürger auch Feuerwehr-Ehrenkommandant Siegfried Böpple und -Abteilungskommandant Rainer Thumm, Pfarrerin Silvia Unzeitig und weitere Mitglieder des Kirchengemeinderats der evangelischen Kirchengemeinde Oberensingen-Hardt sowie Vertreter des Sportvereins SV Hardt und des Gemischten Chors und Erzieherinnen des Kindergartens in der Gemeindehalle begrüßen.

Schwartz zog eine kurze Bilanz über die Arbeit in der vergangenen Wahlperiode. Standen in der vorletzten Amtsperiode noch konkrete Bauvorhaben auf der Tagesordnung, befassten sich die noch amtierenden Mitglieder des Ortschaftsrates mit der konzeptionellen Arbeit, wie dem Verkehrs- und Parkraumkonzept, welches bereits umgesetzt wurde, der Baulandentwicklung in den Schlagwiesen I und den Unteren Lindenäckern und dem Nutzungs- und Sanierungskonzept für die Gemeindehalle Hardt, mit dessen Umsetzung in den Sommerferien begonnen wird. Höhepunkt war sicherlich das Jubiläum „650 Jahre Hardt“, welches 2016 mit einem großen Festakt und einem Bürgerfest gefeiert wurde. Im kommenden Jahr wird sich der Ortschaftsrat Hardt gemeinsam mit den Bürgern an die Erarbeitung eines Ortsentwicklungskonzeptes (OEK) machen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Nürtingen