Schwerpunkte

Nürtingen

Handmassage gelernt

01.12.2014 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Seniorenkreis Zizishausen hatte eine Heilpraktikerin eingeladen

NT-ZIZISHAUSEN (pm). Zum Treffen des Zizishäuser Seniorenkreises begrüßte Margarete Strobel 32 Senioren im herbstlich geschmückten Saal des Gasthauses Linde. Als Referentin war die Heilpraktikerin Irene Schweikert aus Reudern eingeladen, auch Pfarrer Karlheinz Graf war gekommen.

Gemeinsam wurde das Lied „Freut euch des Lebens, solange das Lämpchen noch glüht“ angestimmt. Pfarrer Graf betonte, wie wichtig dieses Freuen auf Begegnung ist.

Der Monat November ist geprägt von vielen geschichtsträchtigen Daten und Ereignissen: Beginn der fünften Jahreszeit, der Martinstag gab Martin Luther seinen Namen. Der 9. November sei für das Land ein trauriges und erfreuliches Datum. Am 9. November 1938 hielt Goebbels eine Hetzrede gegen das Judentum, danach brannten viele jüdische Geschäfte und Synagogen. Was wäre aus der friedlichen Revolution vor 25 Jahren geworden, hätten sich nicht viel Bürger der DDR mit Kerzen und Gebeten in Leipzig versammelt? Der 9. November 1989 war ein glücklicher Tag. Am Volkstrauertag wird der Opfer der Kriege und Gewaltherrschaft gedacht. Zurzeit gibt es 33 große Kriege auf der Welt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Nürtingen