Schwerpunkte

Nürtingen

Gute Wünsche begleiten Götz

01.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

CDU-Stadtrat wurde verabschiedet Walter Pössl rückt nach

NÜRTINGEN (ali). Etwas mehr als sieben Jahre hat Heinrich Götz als Stadtrat die Geschicke der Stadt Nürtingen mitbestimmt. Am 22. Oktober wurde der Christdemokrat in Haigerloch zum Bürgermeister gewählt. Mit den besten Wünschen wurde Heinrich Götz am Dienstag im Nürtinger Gemeinderat verabschiedet. Den Platz von Götz wird Walter Pössl einnehmen, der in der nächsten Gemeinderatssitzung verpflichtet wird.

Oberbürgermeister Otmar Heirich wünschte Götz bei der Verabschiedung ein gutes Händchen für die keinesfalls einfache Aufgabe. Heirich hat freilich keinen Zweifel, dass der Jurist die neue Herausforderung meistert. Das notwendige Rüstzeug habe sich Götz schließlich in den sieben Jahren kommunalpolitischer Arbeit in Nürtingen geholt. Diese Erfahrungen werden Ihnen auch als Bürgermeister zugute kommen. In Nürtingen habe Götz auch den Umgang mit schwierigen Haushaltslagen gelernt. Profitieren werde der Familienvater aber auch von seinem ehrenamtlichen Engagement in Nürtingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen