Schwerpunkte

Nürtingen

Gute Nachricht für Langschläfer

17.08.2012 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Stadt Nürtingen hat einen elektrobetriebenen Laubbläser für die Stadtreinigung angeschafft

Putzen wird als störend oft empfunden, sofern es mit Geräusch verbunden. Insofern dürfte dies für viele Zeitgenossen eine gute Nachricht sein: Die Stadt Nürtingen hat einen neuen Laubbläser angeschafft. Elektrobetrieben. Und daher viel leiser.

Auch die Bauhof-Mitarbeiter sind begeistert vom Elektro-Laubbläser. Vincenzo Glave (links) zeigt hier die alte Benzin-Variante, Timo Wild (rechts) das neue Modell. Auch Dieter Tschürtz (Mitte) zählt zu ihrem Team. jg
Auch die Bauhof-Mitarbeiter sind begeistert vom Elektro-Laubbläser. Vincenzo Glave (links) zeigt hier die alte Benzin-Variante, Timo Wild (rechts) das neue Modell. Auch Dieter Tschürtz (Mitte) zählt zu ihrem Team. jg

NÜRTINGEN. Das alte Gerät, das viele in der Stadt hauptsächlich akustisch kennen dürften, wurde und wird mit Benzin betrieben. Und macht einen Riesen-Krawall. 95 Dezibel wirken da auf die Menschen, die es bedienen, und auf die, die in der Nähe sind, ein, weiß Bernd Burr, Vorarbeiter im städtischen Bauhof und zuständig für die Stadtordnung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Nürtingen