Nürtingen

Gute Entwicklung im Albverein

07.03.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ortsgruppe Reudern hatte Hauptversammlung

NT-REUDERN (pm). Die Albvereins-Ortsgruppe erfreut sich steigender Mitgliederzahlen. Seit 2016 wurden 71 Neumitglieder gewonnen. Als Zugpferde erwiesen sich die intensivierte Familienarbeit und das Angebot an Donnerstagswanderungen, so Vorsitzender Erich Haas bei der Hauptversammlung kürzlich im Bürgerhaus. Die Ortsgruppe hat jetzt 248 Mitglieder.

In seinem Bericht hob Haas das vielfältige Engagement der Vereinsmitglieder hervor. Doris Weiler berichtete von einem leichten Minus in der Kasse. Kassenprüfer Achim Haußmann beantragte angesichts der gut geführten Kasse die Entlastung der Rechnerin, welche einstimmig erteilt wurde.

Wegwart Albrecht Maser gab einen Einblick in seine Aufgaben bei der Begehung und Ausschilderung des von der Ortsgruppe Reudern zu betreuenden über 25 Kilometer umfassenden Wegenetzes. Die Wanderangebote, einschließlich der Radtour und die Familienaktionen wurden von 349 Erwachsenen und 61 Kindern angenommen, eine Wegstrecke von 403 Kilometern wurde zurückgelegt.

Von den Aktivitäten der Tanzgruppe berichtete Uwe Feuchter. Fünf Paare treffen sich regelmäßig zum Volkstanzen und geselligen Zusammensein. Gerne wünscht man sich weitere Tänzerinnen und Tänzer. Harald Wanie organisiert zusammen mit engagierten Familien das Familienprogramm der Ortsgruppe. Bei fünf Aktionen, wie einer Nachtwanderung oder der Familienfreizeit, nahmen 60 Kinder und 53 Erwachsene teil.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 75% des Artikels.

Es fehlen 25%



Nürtingen