Nürtingen

„Gute Bibliothek nicht zum Nulltarif“

30.06.2011 00:00, Von Jürgen Gerrmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Gemeinderatsausschuss hat viel Lob für die Konzeption der Nürtinger Stadtbücherei parat

Inge Hertlein ging es runter wie Öl: Die Leiterin der Nürtinger Stadtbücherei bekam vorgestern Abend wahre Lobeshymnen auf ihre Einrichtung zu hören. Der Kultur-, Schul- und Sozialausschuss des Nürtinger Gemeinderats billigte einstimmig die Bibliothekskonzeption für die nächsten drei Jahre. Und die sieht sogar einen Ausbau dieser Einrichtung vor.

NÜRTINGEN. Zweck des von Inge Hertleins Kollegin Martina Sell erarbeiteten „Strategiepapiers“ für die Jahre von 2011 bis 2014 ist unter anderem die Begründung für eine „verlässliche und angemessene Finanzierung und neue Projekte“. Eins machte die Leiterin dieser stark frequentierten Einrichtung indes gleich zu Beginn klar: „Eine gute Bibliothek gibt es nicht zum Nulltarif.“

Basis der Konzeption war dabei eine offene Analyse der Stärken und Schwächen. Als Plus benannte Hertlein unter anderem die vielen Veranstaltungen für Kinder und Jugendliche, die starke Nutzung (der Anteil der ausgeliehenen Medien am Gesamtbestand ist sehr hoch) und die gute Lage in der Stadt. In einer Umfrage lobten zudem viele die Freundlichkeit des Personals.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen