Nürtingen

Grundstruktur bleibt, neue Grabarten möglich

03.12.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat befasst sich mit der Gestaltung der Grabfelder

NT-NECKARHAUSEN (pm). Bereits in der vergangenen Sitzung des Ortschaftsrates hatten sich die Mitglieder mit der Gestaltung und Nutzung der Grabfelder im Erweiterungsteil des Neckarhäuser Friedhofs befasst. Ortsvorsteher Bernd Schwartz erläutert zu Beginn der Beratungen über den Tagesordnungspunkt nochmals die beiden Varianten und ging anhand von Fotos vom Waldfriedhof und dem Karlsruher Hauptfriedhof auf die Grabarten ein, welche zukünftig zu den bisherigen Grabarten (Erdreihengrab, Urnenwahlgrab und Urnenreihengrab im Gemeinschaftsgrabfeld) ergänzend Angeboten werden können. Dies sind insbesondere rein gärtnerbetreute Gemeinschaftsgrabfelder, Baumgräber und ein halbanonymes Grabfeld.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Nürtingen