Schwerpunkte

Nürtingen

Grüne zum Verkehr

01.08.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Straße auf dem Säer wird für Durchgangsverkehr benutzt

NÜRTINGEN (pm). Entgegen allen Versprechungen wird der Krankenhausparkplatz seit Eröffnung der neuen Straße Auf dem Säer als mehr oder weniger unbehinderte Durchfahrt genutzt, wodurch die Verkehrsbelastung am Säer gestiegen ist. Dies war eine der Klagen über die Verkehrssituation in Nürtingen, die von Teilnehmern einer Informations- und Diskussionsveranstaltung der Nürtinger Liste/Grüne in der Kultur-Kantine kürzlich erhoben wurde.

Zuvor hatte Peter Seyfried vom städtischen Tiefbauamt den Entwurf eines Verkehrskonzeptes vorgestellt. Dabei war er auf bereits laufende Maßnahmen entlang der von Nord nach Süd verlaufenden Verteilerschiene wie den Ausbau der Bundesstraße 313 und die Verbreiterung der Bahnunterführung der Metzinger Straße eingegangen. In der Fortführung gibt es außer Planungen zur Umgestaltung von Kreuzungen in Kreisverkehre auch Überlegungen für eine Entlastungsstraße parallel zur Neuffener Straße.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen