Anzeige

Nürtingen

Große Verdienste

15.11.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (ug). Der Nürtinger Stadtrat Helmut Nauendorf wurde vom baden-württembergischen Städtetag mit dem Verdienstabzeichen in Gold mit Lorbeerkranz ausgezeichnet. Die Ehrung sprach Oberbürgermeister Otmar Heirich im Kreise des Gemeinderats aus. Helmut Nauendorf erhielt diese Auszeichnung vor allem wegen seiner bislang vier Jahrzehnte währenden ehrenamtlichen Tätigkeit als Kommunalpolitiker, aber auch wegen seines ehrenamtlichen Engagements für den Sport. Nauendorf wurde 1971 erstmals in den Nürtinger Gemeinderat gewählt, zwei Jahrzehnte lang war er Fraktionsvorsitzender der SPD. Von 1973 bis 1999 und nochmals von 2004 bis 2009 war er im Esslinger Kreisrat vertreten. Bereits in früheren Jahren und heute wieder ist der ehemalige aktive Fußballer Vorsitzender der SPV 05 Nürtingen.

Schon 1991 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz verliehen. „Helmut Nauendorf zeichnet seine Verbundenheit zu den Menschen und ihren Problemen aus, darüber hinaus ist er mit einem ausgeprägten politischen Gespür ausgestattet und auch mal für Überraschungen gut“, so Oberbürgermeister Heirich, der Nauendorf auch im Namen des Gemeinderats zu seiner jüngsten Auszeichnung gratulierte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Nürtingen