Schwerpunkte

Nürtingen

Grenz-Wanderung

15.02.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NT-REUDERN (eh). Eine größere Wandergruppe des Albvereins Reudern hatte kürzlich großes Interesse gezeigt, an einem früher häufig stattfindenden „Untergang“ der Markungsgrenze teilzunehmen. Wanderführer Erich Haas konnte zu dieser kulturgeschichtlichen Tour auch Ortsvorsteherin Marietta Weil begrüßen. Die Wanderstrecke führte über elf Kilometer. Haas konnte dabei den Verlauf der Grenze mit den historischen Grenzsteinen anschaulich aufzeigen. Der hohe Stellenwert der Grenzsteine lässt sich heute noch an Wappen, Herrschafts- oder Ortszeichen an den teilweise aufwändig gestalteten Steinen ablesen. Das Zeichen für Reudern ist die Pflugschar, für Oberboihingen und Nürtingen die Wolfsangel und für Kirchheim das Kirchheimer Kreuz. In den Jahren um 1850 wurden diese Zeichen zur Vereinfachung ersetzt durch den Buchstaben M gefolgt vom Anfangsbuchstaben der Gemarkung. Oben auf dem Stein wurde eine Kerbe als Zeichen des Grenzverlaufs eingeschlagen. Bei einem Eckstein war dies zum Beispiel ein Winkelzeichen.

Die Landesvermessung wurde in Württemberg in den Jahren 1815 bis 1845 durchgeführt. Vor dieser Zeit hatte der Untergang die Aufgabe, die Grenzen zu kontrollieren, die Marksteine zu prüfen und die Zeugen (Keramik- oder Ziegelplättchen) unter den Steinen in geheimer Anordnung zueinander zu legen. Damit die Lage der Grenzsteine auf die kommenden Generationen weitergegeben werden konnten, mussten vertrauenswürdige junge Bürger bei solchen Begehungen eingeweiht werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen