Schwerpunkte

Nürtingen

Ghetto-Image

03.05.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

(psa) Man sieht sie ab und zu: aufgemotzte, tiefergelegte Autos mit dicken Boxen und noch dickeren Bässen. Die braucht man, um die bis zum Anschlag aufgedrehte Hip-Hop-Musik möglichst weit zu verbreiten. Damit soll zum Ausdruck gebracht werden, dass der Fahrzeughalter zu den ganz Coolen gehört – Ghetto-Style eben.

So sah sich dieser Tage ein junger Mann beim (völlig uncoolen) Wochenendeinkauf auf dem Supermarktparkplatz mit harten Bässen und noch härteren Texten konfrontiert, die von Weitem über den Asphalt wummerten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen