Schwerpunkte

Nürtingen

Gesungene russische Lebensfreude

05.12.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der russlanddeutsche Chor Kalinka Nürtingen feierte sein zehnjähriges Bestehen mit einem Konzert

Sein zehnjähriges Bestehen feierte der russlanddeutsche Chor Kalinka Nürtingen mit einem Konzert, bei dem russische, russlanddeutsche und ukrainische Weisen sowie Zigeunerlieder zum Besten gegeben wurden. Zudem war der Musiker Gerd Kälberer mit amerikanischen Country Traditionals zu Gast.

Liebevoll gestaltete Kostüme gehören zu den Kalinka-Auftritten dazu. pm
Liebevoll gestaltete Kostüme gehören zu den Kalinka-Auftritten dazu. pm

NÜRTINGEN (pm) Viele Zuhörer hatten den Weg in den Festsaal des Hölderlin- Gymnasiums auf dem Lerchenberg gefunden. Doch bevor überhaupt nur eine Note gesungen wurde, machten die Mitglieder des Chores einer ganz besonderen Person ein Geschenk: Sie eröffneten das Konzert mit einer Tanzchoreografie, die der Chorleiterin Katharina Diete und dem Chorbegleiter am Bajan, Gottlieb Diete, gewidmet war.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen

Kahlschlag für den Naturschutz

Im Nürtinger Humpfenbachtal wurden Fichten gefällt – In der Bachaue soll eine Streuobstwiese entstehen

Wer in den vergangenen Tagen im Nürtinger Humpfenbachtal unterwegs war, dem ist der vermeintliche Kahlschlag dort nicht entgangen. Am Bachufer und an…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen