Schwerpunkte

Nürtingen

Gesunde Ernährung in der Schulmensa

18.10.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In der Mensa des Nürtinger MPG ließen es sich die Schüler schmecken. Gestern fand in Baden-Württemberg zum fünften Mal der Tag der Schulverpflegung unter dem Motto „Schule ist coolinarisch“ statt. Unter den über 450 Schulen beteiligten sich das Max-Planck-Gymnasium und das Hölderlin-Gymnasium Nürtingen. Diesen Tag nutzen die teilnehmenden Mensen, um sich mit ihren Angeboten und Aktionen zu präsentieren. Landesweit stand ein Herbstmenü auf dem Speiseplan. So gab es gestern Kürbissuppe, Fleisch, Gemüsepfanne oder Alblinsen in Kräuterrahm mit Vollkornspätzle, Apfeltraum oder Beerenshake. Margret Löhr, Praxisbegleiterin Schulverpflegung, begleitet die Aktionen, die Teil der bundesweiten „Tage der Schulverpflegung“ sind. Seinen Ursprung hat der Tag im Ländle, organisiert von der Vernetzungsstelle Schulverpflegung Baden-Württemberg und der Deutschen Gesellschaft für Ernährung . pm/Foto: Holzwarth

Nürtingen