Schwerpunkte

Nürtingen

Gesichtsmasken gespendet

04.04.2020 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bedarf im Dr.-Vöhringer-Heim ist weiterhin sehr groß

FRICKENHAUSEN/NÜRTINGEN (sel). Eine überaus sinnvolle und hilfreiche Spende erreichte in diesen Tagen den Förderverein Dr.-Vöhringer-Heim. Beate Beck-Deharde, Geschäftsführerin bei beck packautomaten GmbH + Co. KG reagierte spontan, als sie über Mitarbeiter ihres Unternehmens Kontakt zu einer Firma aus Grabenstetten erhielt, die unter anderem Pflegematerial für inkontinente Menschen herstellt. Dort hat man das vorhandene Material genutzt, um daraus viren- und bakterienresistente Gesichtsmasken herzustellen.

Tausend solcher Masken, die bei 90 Grad gewaschen werden können, wurden jetzt von Beate Beck-Deharde bestellt, um mitzuhelfen, den großen Bedarf gerade auch in Pflegeheimen und bei ambulanten Pflegediensten abzudecken. Eine erste Lieferung der Gesichtsmasken ist bereits eingegangen und wurde vom Unternehmen in Frickenhausen an Lothar Neitzel, den Vorsitzenden des Förderverein Dr.-Vöhringer-Heim, weitergeleitet.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 60% des Artikels.

Es fehlen 40%



Nürtingen