Nürtingen

Geschichten fördern die Fantasie der Kinder

15.11.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Heute ist wieder Vorlesetag – Die Lesepatinnen des Nürtinger Vorlesenetzes geben Buchempfehlungen

Der bundesweite Vorlesetag ist seit 2004 Deutschlands größtes Vorlesefest. Jedes Jahr am dritten Freitag im November setzt der Aktionstag ein öffentliches Zeichen für die Bedeutung des Vorlesens und begeistert Kinder und Erwachsene für Geschichten. Die Expertinnen des Nürtinger Vorlesenetzes haben dazu Buchempfehlungen zum Thema „Fantasie“.

Das sind die Frauen vom Nürtinger Vorlesenetz: (von links) Elke Schaich, Isolde Bahr, Inge Hertlein, Christine Mader und Eva Schweizer. ms
Das sind die Frauen vom Nürtinger Vorlesenetz: (von links) Elke Schaich, Isolde Bahr, Inge Hertlein, Christine Mader und Eva Schweizer. ms

NÜRTINGEN (red). Der Vorlesetag ist eine gemeinsame Initiative der Wochenzeitung „Die Zeit“, der Stiftung Lesen und der Deutsche Bahn Stiftung. Um das Thema aber vor Ort voranzubringen, braucht es lokale Akteure. In Nürtingen sind das die Damen vom Vorlesenetz Nürtingen.

Info


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 10% des Artikels.

Es fehlen 90%



Nürtingen