Schwerpunkte

Nürtingen

Genussvoll reisen mit der Arche des Geschmacks

02.06.2007 00:00, Von Volker Haussmann — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Slow-Food-Dinner im Rahmen der Provi-Veranstaltungsreihe Alles nur eine Frage der Zeit? wartet mit Nahrungsmittel-Raritäten auf

NÜRTINGEN. Was hat Essen mit Zeit zu tun? Eine ganze Menge, sieht man einmal von der Unsitte mancher Zeitgenossen, im Vorbeigehen an einer Imbissbude den nötigen Brennstoff für den Körper zu tanken, ab. Und damit passt Essen ganz gut in die Veranstaltungsreihe Alles nur eine Frage der Zeit? des Kulturvereins Provisorium. Einer der Höhepunkte der Reihe ist das Slow-Food-Dinner am Sonntag, 10. Juni, 19 Uhr, im Kleinen Saal der Stadthalle K3N.

Essen braucht seine Zeit, sich Zeit nehmen zum Essen Gedankenspiele dieser Art waren es, die im Provi-Vorsitzenden Reimund Ostermann die Idee reifen ließen, diesen Aspekt im Rahmen der Zeit-Reihe zu vertiefen. Und da ist ihm der Gedanke an Slow Food gekommen. Roman Lenz, Leiter der Slow-Food-Regionalgruppe Stuttgart, konnte rasch für das Thema erwärmt werden. Der Nürtinger Hochschulprofessor sieht in der Idee des gepflegten Gastmahls nicht zuletzt eine Möglichkeit, neue Interessenten für den Slow-Food-Gedanken Genießen mit Verstand zu gewinnen. Auch der Oberboihinger Linde-Wirt und K3N-Caterer Jörg Ebermann war von der Idee angetan und machte sich daran, eine dem besonderen Anlass angemessene Speisenfolge auszutüfteln.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Nürtingen