Schwerpunkte

Nürtingen

Gemeinderat tagt

25.07.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Gemeinderat der Stadt Nürtingen tritt am Dienstag, 26. Juli, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht der Bericht zur Gewerbeentwicklung durch die IHK, die Festlegung des Planinhalts hinsichtlich Bauflächen, Baumassen und Freiflächen sowie das weitere Vorgehen bei der zukünftigen Nutzung des Wörth-Areals und der Hochwasserschutz am Neckar. Weiter geht es mit den Beratungen zum Umbau der Max-Eyth-Straße, mit dem Bericht über die Nutzeranhörung Gemeinschaftshaus Roßdorf, mit den Erläuterungen zur Kindertagesstättenverordnung des Kultusministeriums über den Mindestpersonalschlüssel in den städtischen Kindergärten und Tageseinrichtungen mit altersgemischten Gruppen, der kommunalen Wirtschaftsförderung und der Fortführung des Citymarketings. Es folgen die Analyse des Haushalts auf Einsparpotenzial, die Bildung von Haushaltsresten und -vorgriffen 2010, der Jahresabschluss der Stadtwerke Nürtingen GmbH 2010, der Erlass einer Rechtsverordnung zur Regelung der Sperrzeit von Außenbewirtschaftungen von Gaststätten während der Langen Einkaufsnacht, die Berufung eines sachkundigen Bürgers als Mitglied in den Landwirtschaftsausschuss sowie der Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen