Schwerpunkte

Nürtingen

Gemeinderat tagt

09.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (nt). Der Gemeinderat der Stadt Nürtingen tritt am Dienstag, 13. Oktober, um 18 Uhr im Großen Sitzungssaal des Rathauses zu einer öffentlichen Sitzung zusammen. Auf der Tagesordnung steht die Verpflichtung von Helmut Hassa, die Wahl der haupt- und ehrenamtlichen Ortsvorsteher, der Beschluss zur Antragstellung zur Aufnahme in ein städtebauliches Erneuerungsprogramm des Sanierungsgebietes Unterer Steinenberg II im Planbereich 102.09 und der Beschluss zur Antragsstellung zur Aufnahme in ein städtebauliches Erneuerungsprogramm Sanierungsgebiet Gerberplatz/Steinengrabenstraße. Weiter geht es mit der Fassadensanierung des Riegerhauses, mit der Genehmigung überplanmäßiger Ausgaben für die Erweiterung der Kläranlage, mit der Straßenbenennung im Gebiet Schlagwiesen II in Nürtingen-Hardt, den Abwassergebühren sowie dem Bericht über laufende Planungen und Maßnahmen. Eröffnet wird die Sitzung mit der Bürgerfragestunde und der Bekanntgabe von in nichtöffentlicher Sitzung des Gemeinderates gefasster Beschlüsse.

Die für die Öffentlichkeit bestimmten Beratungsunterlagen liegen eine Stunde vor Sitzungsbeginn im Sitzungssaal öffentlich aus. Ab 17.30 Uhr stehen die zuständigen Mitarbeiter der Stadtverwaltung für Fragen und Erläuterungen zur Tagesordnung zur Verfügung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 54% des Artikels.

Es fehlen 46%



Nürtingen