Schwerpunkte

Nürtingen

Gemeinderat startet Unterschriften-Aktion

20.10.2006 00:00, Von Anneliese Lieb — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kassenärztliche Vereinigung wird aufgefordert, wieder Zulassung für ambulante Röntgenuntersuchungen am Krankenhaus zu erteilen

NÜRTINGEN. Seit 1. Oktober werden am Nürtinger Krankenhaus keine ambulanten Röntgenuntersuchungen mehr durchgeführt (wir berichteten). Diese Mitteilung von OB Heirich löste im Gemeinderat am Dienstag eine Welle der Entrüstung aus. Ganz spontan beschlossen die Kommunalpolitiker am Ende der Sitzung, diese Benachteiligung nicht klaglos hinzunehmen, sondern eine Unterschriftenaktion zu starten. Die Kassenärztliche Vereinigung wird aufgefordert, den Radiologen Dr. Maier wieder zur Durchführung ambulanter Röntgenuntersuchungen zu ermächtigen, um eine umfassende medizinische Versorgung zu gewährleisten

In den Sommerferien hat Oberbürgermeister Heirich von der Verwaltung des Kreiskrankenhauses erfahren, dass in der Klinik auf dem Säer ab 1. Oktober keine ambulanten Röntgenuntersuchungen mehr durchgeführt werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit