Nürtingen

Gemeindehaus wird abgerissen

09.02.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zweistöckiger Neubau des katholischen Gemeindehauses soll im Juni 2009 eingeweiht werden

NÜRTINGEN (pm). Seit dem Jahresende 2007 hat die katholische Kirchengemeinde St. Johannes Nürtingen ihr Gemeindehaus an der Vendelaustraße geschlossen. Die Gremien der Pfarrei haben nach einer langen Vorbereitungszeit entschieden, ein neues Gemeindehaus zu errichten. Das jetzige Gebäude wird zurzeit geräumt und demnächst abgerissen.

Bereits Mitte der 1990er-Jahre hatte der damalige Kirchengemeinderat beschlossen, ein Nutzungskonzept für die Gebäude der Pfarrei zu entwickeln. Im Verlauf der Überlegungen zeigte sich, dass insbesondere das Gemeindehaus an die Notwendigkeiten des heutigen Gemeindelebens angepasst werden sollte. Eine Erweiterung zur Verbesserung des Raumangebotes bei gleichzeitiger Verbesserung der Energie-Bilanz des Gebäudes wurde geprüft.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen