Schwerpunkte

Nürtingen

Gelungener Auftakt

24.04.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (cs). Recht erfolgreich war für die Schuldnerberatungsstelle die Suche nach Ehrenamtlichen. Vergangenen Mittwoch begrüßte die Projektverantwortliche der Schuldnerberatungsstelle des DRK- Kreisverbands Nürtingen, Christine Schulta, 30 Interessierte zur Informationsveranstaltung in den Räumen des DRK. Menschen mit ganz unterschiedlichem Hintergrund haben Interesse an einer „Sozialpatenschaft“. Die beiden Beraterinnen informierten über das DRK, die Schuldnerberatung im Landkreis Esslingen und die Arbeitsschwerpunkte und Vorgehensweise in der Schuldner- und Insolvenzberatung. Die Schuldnerberaterin Silvia Ohmenhäuser machte deutlich, mit welchen Problemen sie zu kämpfen haben, wie zum Beispiel die lange Warteliste. Zwei bereits aktive Freiwillige schilderten der Runde, wie sie zum ehrenamtlichen Engagement gekommen sind. Deutlich wurde dadurch vor allem, welch unterschiedlichen Möglichkeiten es gibt, sich zu engagieren. Nach Rücklauf eines detaillierten Fragebogens wird Christine Schulta in den nächsten Wochen die weitere Einteilung und Fortbildung für die Ehrenamtlichen planen. „Wir hoffen, dass uns schon bald die ersten Freiwilligen bei den Gesprächen in der Schuldnerberatung hospitieren können“, so Christine Schulta.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Nürtingen