Schwerpunkte

Nürtingen

Geldspende soll die Seminarturnhalle retten

04.09.2008 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Geldspende soll die Seminarturnhalle retten

Einen Reinerlös von 13 000 Euro hat der TB Neckarhausen mit Unterstützung der staatlichen Toto-Lotto GmbH anlässlich eines Fußball-Benefiz-Spiels der Lotto-Elf und der „Allstars Region Nürtingen“ eingenommen. Die Fußball-Gala fand am 13. Juli im Erwin-Waldner-Stadion in Neckarhausen statt. Ein Teil des Erlöses, nämlich 7500 Euro, sollen nun mithelfen, die Renovierung der Seminarturnhalle der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt in Nürtingen zu ermöglichen. Es ist die größte Einzelspende, die bisher für den Erhalt der Halle übergeben wurde. Allein um die Substanz des Gebäudes zu sichern und einen weiteren Verfall zu verhindern, seien 70 000 Euro nötig, so Oberbürgermeister Otmar Heirich. Gestern fand die symbolische Scheckübergabe an den Kanzler der Hochschule, Roland Bosch, unter Mitwirkung der Organisatoren und Sponsoren in der Seminarturnhalle statt. Über einen weiteren Betrag von 5500 Euro aus dem Erlös dürfen sich die STB-Talentschule für Turnen, Gymnastik und Sport und die Jugendabteilungen des TB Neckarhausen freuen. Unser Bild zeigt von links: Herbert Blessing, Andreas Waldner, der seinen Vater Erwin vertrat, und Gerhard Brodbeck vom Turnerbund Neckarhausen, Roland Bosch, Hermann Ohlicher, Geschäftsführer der Lotto-Bezirksdirektion Neckar-Alb, und OB Heirich. pia


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Nürtingen