Schwerpunkte

Nürtingen

Gehschule für Amputierte

22.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fitnesswoche für Bein- und Armamputierte in Bad Hindelang

(pm) Die Mitglieder der Selbsthilfegruppe für Menschen mit Bein- und Armamputationen im mittleren Neckarraum verbrachten kürzlich eine Fitnesswoche in Bad Hindelang. Begleitet wurden sie von Sybille Main von der Praxis für Physiotherapie.

Das Programm konzentrierte sich hauptsächlich auf die Gehschule für Beinamputierte sowie auf die allgemeine Fitness der Amputierten und deren Angehörigen. Es beinhaltete Morgengymnastik, Wassergymnastik, Kegeln, Radfahren für die Aktiven, Sitzball, Wandern, Nordic Walking, Entspannung und vieles mehr.

Ein wesentlicher Punkt waren auch Gespräche und der Erfahrungsaustausch unter den betroffenen Teilnehmern. Das absolute Highlight war der Tanzabend, da stand kein Prothesenbein mehr still, alle tanzten und bewegten sich bis in den frühen Morgen.

Eine Käsereibesichtigung und ein Ausflug zum Vilsalpsee rundeten das Programm ab. So endeten für viele Teilnehmer unvergessliche Tage viel zu schnell und alle freuen sich auf die nächste „Ampu-Gehschule“ und Fitnesswoche.

Weitere Infos auf der Homepage www.neckarampu.de


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit