Schwerpunkte

Nürtingen

Gefahrloses Bummeln

27.03.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Für den verkaufsoffenen Sonntag werden Straßen gesperrt

NÜRTINGEN (ah). Am Sonntag, 29. März, öffnen die Einzelhändler in Nürtingen ihre Ladentüren und laden zum verkaufsoffenen Sonntag ein. Auf dem Osternestlesmarkt in der Altstadt gibt es allerlei Kunsthandwerk und in der Kreuzkirche findet der „Markt der Meister“ statt. Die Stadt wird einige Straßen zur Sicherheit der Besucher sperren.

Am Samstag, 28., und Sonntag, 29. März, laden verschiedene Künstler jeweils von 11 bis 18 Uhr zum „Markt der Meister“ in die Kreuzkirche ein. Hier präsentieren sich Handwerker, die vorwiegend auf Restauration oder künstlerische Anfertigungen spezialisiert sind. Die Aussteller arbeiten zum Teil vor Ort, um so einen Einblick in ihr Handwerk zu geben. Von 11 bis 18 Uhr findet der beliebte Osternestlesmarkt statt, und von 13 bis 18 Uhr laden die Einzelhändler zum verkaufsoffenen Sonntag ein.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen