Schwerpunkte

Nürtingen

Gefährden "Spaßmobile" den Straßenverkehr?

10.02.2005 00:00, Von Martin R. Handschuh — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Das Interesse an den neuen Leichtfahrzeugen wächst - Qualitätsmängel und unerfahrene Lenker sind in Fachkreisen am meisten gefürchtet

NÜRTINGEN. Seit Monatsbeginn dürfen Leichtfahrzeuge mit vier oder drei Rädern, die modisch aktuell und zielgruppenorientiert als „Quads“ oder „Trikes“ vermarktet werden, von Jugendlichen mit 16 Jahren gesteuert werden. In Nürtingen scheint der Ansturm auf den neuen Führerschein der Klasse S nicht groß zu sein, die Polizei befürchtet mögliche Gefahren für den Straßenverkehr.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Nürtingen