Schwerpunkte

Nürtingen

Gastel vermisst „solidarisches Europa“

30.10.2015 00:00, Von Matthäus Klemke — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zwei Jahre nach seinem Amtsantritt zieht der Grünen-Bundestagsabgeordnete Matthias Gastel eine Zwischenbilanz

Seit zwei Jahren vertritt der GrünenPolitiker Matthias Gastel die Regionen Nürtingen und Filder im Deutschen Bundestag – zwei weitere Jahre liegen noch vor ihm. Zeit, eine Zwischenbilanz zu ziehen, dachte sich der Abgeordnete und lud zum Pressegespräch ein, um über Flüchtlingspolitik, den Wohnungsmangel und die Deutsche Bahn zu sprechen.

Matthias Gastel zog in der Kreisgeschäftsstelle der Grünen eine Bilanz seiner bisherigen Legislaturperiode als Grünen-MdB.  Foto: Klemke
Matthias Gastel zog in der Kreisgeschäftsstelle der Grünen eine Bilanz seiner bisherigen Legislaturperiode als Grünen-MdB. Foto: Klemke

NÜRTINGEN. „Mein Leben hat sich vor zwei Jahren kolossal verändert“, blickt Gastel am Donnerstagmorgen in der Kreisgeschäftsstelle der Grünen in Nürtingen zurück. Im Oktober 2013 wurde er Bundestagsmitglied, Mitglied im Ausschuss für Verkehr und digitale Infrastruktur und bahnpolitischer Sprecher der Grünenfraktion.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Nürtingen