Schwerpunkte

Nürtingen

Gas wird ab Januar teurer

29.12.2004 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (r). Die Nürtinger Erdgasbezieher müssen ab 1. Januar tiefer in die Tasche greifen: Die Stadtwerke erhöhen die Gaspreise. Für einen Haushalt mit einem Jahresverbrauch von 15 000 Kilowattstunden bedeutet dies eine Kostensteigerung von 4,25 Euro/Monat (inklusive Mehrwertsteuer), beziehungsweise zirka sechs Prozent.

In einer Pressemitteilung schreibt Stadtwerke-Geschäftsführer Volkmar Klaußer: Der extreme Anstieg des Ölpreises im Jahr 2004 werde sich in den kommenden Monaten auf den Gaspreis auswirken. Seit Jahresbeginn liege die Preissteigerungsrate bei Rohöl bei 38 Prozent und bei leichtem Heizöl bei 31 Prozent. Der Grund dafür, dass auch die Gaspreise steigen, sei die in den vergangenen Wochen viel diskutierte Kopplung „Öl-/Gas-Preisbindung“.

„Die Bezugspreise der Stadtwerke Nürtingen und der übrigen deutschen Gasversorgungsunternehmen richten sich nach der Entwicklung für leichtes Heizöl, wobei die vertraglich vereinbarte Preisänderungsklausel eine vierteljährliche Preisanpassung mit einem Referenzzeitraum von sechs Monaten und einer zeitlichen Verzögerung von drei Monaten vorsieht.“ Die Anbindung des Gaspreises an den Heizölpreis sei rechtlich nicht vorgeschrieben. Es handele sich hierbei um eine privatwirtschaftliche Vereinbarung, die für alle Stufen der Lieferkette gelte.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Nürtingen