Schwerpunkte

Nürtingen

Fußballturnier in den Favelas

23.12.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Jugendliche kicken in Brasilien mit Nürtinger Unterstützung

NÜRTINGEN (pm). In den Favelas der brasilianischen Metropole Rio de Janeiro ist in den vergangenen Tagen ein großes Jugendfußballturnier über die Bühne gegangen. Möglich wurde dies nicht zuletzt durch die Unterstützung des Nürtinger Projektes „Favelafriends“, das auch bei der Weihnachtsaktion „Licht der Hoffnung“ der Nürtinger und Wendlinger Zeitung bedacht wird.

Das Fußballturnier stand unter dem Namen „Torneio Bandeira da Paz“, auf Deutsch „Fahne des Friedens“. Damit soll ein Zeichen für den Willen zu einem friedlichen Zusammenleben der Menschen in den Favelas von Rio de Janeiro gesetzt werden. Mitgespielt haben Jugendliche aus den Favelas Fallet-Fogueteiro, Rocinha, Pereira da Silva und Turano. Die Initiative zum Turnier ging von den Favelafriends Brasil aus. Ohne die große Unterstützung durch die Favelafriends Nürtingen wäre das Ereignis aber nicht möglich gewesen.

Denn das Friedensturnier wurde auf verschiedene Weise aus Nürtingen gesponsert: Die Jugendwerkstatt in der Seegrasspinnerei hat den Siegerpokal entworfen und hergestellt, die T-Shirts wurden von der Siebdruckwerkstatt in der Seegrasspinnerei bedruckt, die Eine-Welt-Gruppe hat ihre Weihnachtsspendenaktion diesem Turnier gewidmet. Zusammen mit Einzelspenden kamen 850 Euro zusammen für Getränke, Essen, Fahrtkosten und Fußbälle.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 67% des Artikels.

Es fehlen 33%



Nürtingen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen