Schwerpunkte

Nürtingen

Für würdevolle Medizin am Ende des Lebens

20.04.2007 00:00, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreistagsausschuss beschließt Einrichtung von Palliativ-Stationen am Klinik-Neubau in Nürtingen und an der Kreisklinik in Ruit

NÜRTINGEN. Die Medizin zeigt vor allem auch dann ihre Verantwortung für die Würde des Lebens, wenn dieses dem Ende zugeht. Schwerstkranke Menschen ohne Aussicht auf Heilung brauchen nicht nur medizinische Betreuung und Linderung von Schmerzen, auch seelische und psychologische Zuwendung gehören zur humanen Behandlung dieser Patienten. Das hat sich die Deutsche Gesellschaft für Palliativ-Medizin auf die Fahnen geschrieben, nach deren Kriterien ab 1. Juli dieses Jahres an der Kreisklinik in Ruit und später im Neubau der Klinik in Nürtingen eigene Stationen mit jeweils acht Betten eingerichtet werden sollen. Das beschloss der Kreis-Betriebsausschuss Krankenhaus in seiner Sitzung gestern Nachmittag.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Nürtingen