Schwerpunkte

Nürtingen

Für Münzsammler

20.02.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Münzsammler aus dem Raum Nürtingen/Kirchheim sind dabei, eine Interessengemeinschaft Münzen innerhalb des Vereins der Briefmarkenfreunde Nürtingen/Neckar zu gründen. Nicht zuletzt durch die Einführung des Euro sei der Kreis aktiver Münzsammler in den vergangenen Jahren deutlich größer geworden, so die Initiatoren. Weil sich das Sammelgebiet durch die Aufnahme weiterer Staaten in die Europäische Gemeinschaft immer mehr ausweite und zusätzlich zu den normalen Umlaufmünzen in allen Ländern auch Sondermünzen geprägt werden, werde es für den Sammler immer schwieriger, die Übersicht zu behalten und an Informationen zu gelangen. Hier will die Interessengemeinschaft helfen. Welche Neuerscheinungen gibt es? Auf welche Besonderheiten sollte man achten? Wo kann man sich Sammelobjekte am günstigsten beschaffen und wie entwickeln sich die Preise? Diese und viele andere Fragen sollen bei den Sammlertreffs und bei gelegentlichen Vorträgen diskutiert werden. Weitere Angebote wie Tauschtage, Sammlertreffen oder gesellschaftliche Veranstaltungen sollen das Angebot abrunden. Wer Interesse hat, kann sich an Uwe Seifert, Telefon (0 70 22) 26 01 00, oder Josef Aschenbrenner, Telefon (0 70 24) 8 10 98, wenden. Eine Gelegenheit zum unverbindlichen schnuppern bietet der Großtauschtag der Briefmarkenfreunde am Sonntag, 25. Februar, in der Beutwanghalle in Neckarhausen von 9 bis 16.30.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 56% des Artikels.

Es fehlen 44%



Nürtingen