Nürtingen

Für gemeinsame Linie

28.03.2013, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Ortschaftsrat Zizishausen tagte

NT-ZIZISHAUSEN (us). Ortsvorsteher Siegfried Hauber eröffnete, die Sitzung des Ortschaftsrats. Anschließend erläuterte Bürgermeisterin Claudia Grau die Umorganisation des Dezernats II anhand einer Grafik und beantwortete zahlreiche Fragen aus der Runde des Gremiums.

Der Nürtinger Gemeinderat hat in seiner Klausurtagung vom 2. Februar Empfehlungen formuliert, wie in den Ortschaften Einsparungen erzielt werden können. Bei der Gemeinderatssitzung vom 26. Februar wurde mehrheitlich beschlossen, vor einer endgültigen Beschlussfassung den Ortschaften die Gelegenheit zur Beratung und zur Beteiligung zu geben. Diese Empfehlungen bezüglich Zahl der Ortschaftsräte, Einstufung der Ortsvorsteher, Öffnungszeiten der Ortschaftsverwaltungen und Abschaffung der Unechten Teilortswahl trug Ortsvorsteher Hauber vor und schlug vor, die Diskussion und Beschlussfassung darüber anschließend im nichtöffentlichen Teil der Sitzung zu führen, weil es sich dabei um eine Vorberatung für die gemeinsame Sitzung der Ortschaftsräte aus allen Teilorten am 15. April handele.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 57% des Artikels.

Es fehlen 43%



Nürtingen

Die Elektroflitzer kommen

Ab heute sind auch hierzulande sogenannte E-Scooter zugelassen – Alternative zum Auto oder Gefahr für Fußgänger und Straßenverkehr?

Ab heute dürfen E-Scooter ganz offiziell durch die Straßen rollen – wer mit den kleinen Elektroflitzern unterwegs ist,…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen