Nürtingen

Für evangelische Christen in der Diaspora

24.09.2018, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Festgottesdienst zu Ehren von 175 Jahre Gustav-Adolf-Werk in Württemberg am Sonntag in der Nürtinger Stadtkirche St. Laurentius

Die Feier des 175-jährigen Bestehens des Gustav-Adolf-Werks Württemberg und die Verabschiedung des Assistenten des evangelischen Bezirkskantorats, Wolfgang Heilmann, standen gestern im Mittelpunkt des Festgottesdienstes in der Nürtinger Stadtkirche St. Laurentius.

Sie waren an der Gestaltung des Festgottesdienstes anlässlich 175 Jahre Gustav-Adolf-Werk Württemberg mit beteiligt. Unser Foto zeigt von links:
Sie waren an der Gestaltung des Festgottesdienstes anlässlich 175 Jahre Gustav-Adolf-Werk Württemberg mit beteiligt. Unser Foto zeigt von links:

NÜRTINGEN. Musikalisch wurde der Festgottesdienst von Angelika Rau-Čulo, Michael Čulo, Wolfgang Heilmann, Johannes Wennagel und dem Vokalensemble Capella Laurentiana eröffnet und auf hohem Niveau feierlich umrahmt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Nürtingen

Ein Mythos wird zum morbiden Zerrbild

Eine Heimkunft für Mario Wezel: Das Kulturamt zeigt in der Kreuzkirche seine Fotografien unter dem fragenden Titel „Amerika?“

Seit gestern sind Bilder von Mario Wezel im Rahmen einer zum Programm des städtischen Kulturamts gehörenden Ausstellung zu…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen