Schwerpunkte

Nürtingen

Für ein sozialeres Europa

02.05.2014 00:00, Von Henrik Sauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mai-Kundgebung gestern in Nürtingen: Gewerkschaften sehen Handlungsbedarf bei Arbeitnehmerrechten

Am 25. Mai wird das Europaparlament gewählt, und dies war auch ein Hauptthema bei den gestrigen Mai-Kundgebungen der Gewerkschaften am Tag der Arbeit. In Nürtingen forderte Jürgen Groß von der IG Metall die Abkehr von der Sparpolitik in Europa mit ihren negativen sozialen Auswirkungen: „Europa hat keine Zukunft, wenn wir sie den jungen Menschen nicht geben.“

Wegen des unsicheren Wetters war die Kundgebung in die Kreuzkirche verlegt worden. Die ehemaligen Norgren-Beschäftigten in ihren roten Hemden bildeten einen großen Block. Links vorn DGB-Ortsverbandsvorsitzender Hans Schweizer. Foto: Gauß
Wegen des unsicheren Wetters war die Kundgebung in die Kreuzkirche verlegt worden. Die ehemaligen Norgren-Beschäftigten in ihren roten Hemden bildeten einen großen Block. Links vorn DGB-Ortsverbandsvorsitzender Hans Schweizer. Foto: Gauß

NÜRTINGEN. Die Veranstaltung fand heuer an ungewohntem Ort in der Kreuzkirche statt. Die Organisatoren hatten sich für die „sichere“ Variante entschieden, nachdem es beim Aufbau draußen auf dem Schillerplatz noch genieselt hatte. Rund 140 Zuhörer hatten in der Kirche Platz genommen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Nürtingen