Anzeige

Nürtingen

„Für den Rettungsdienst muss der Rahmen stimmen“

23.01.2016, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Nürtinger Malteser luden zum Neujahrsempfang ein – Vorsitzender der KVBW referierte über die Ärzteversorgung in der Zukunft

2500 Flüchtlinge in der Landesmesse, zehn Tage lang medizinisch betreut – das war die aufwendigste Aktivität des Nürtinger Malteser Hilfsdienstes im letzten Jahr, wie Geschäftsführer Marc Lippe den 150 Besuchern beim traditionellen Neujahrsempfang berichtete. Der Vorsitzende der Kassenärztlichen Vereinigung referierte über das Thema „Die Ärzteversorgung in der Zukunft“.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Nürtingen