Schwerpunkte

Nürtingen

Für Allergiker ist dieser Frühling eine Qual

13.04.2007 00:00, Von Andreas Warausch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die warme Witterung sorgt gerade für eine explosionsartige Ausschüttung von Birkenpollen Gibt es wieder ein Super-Heuschnupfen-Jahr?

NÜRTINGEN. Sie sind keine Exoten mehr, die Menschen, denen das Frühlingserwachen zumindest gemischte Gefühle beschert. Brennende Augen, laufende Nase und manchmal sogar rasselnde Bronchien sind die Kennzeichen der Allergiker, deren Immunsystem unangemessen auf Blütenpollen reagiert. Zu den früh im Jahr blühenden Pflanzen gehören auch die Birken, ein echter Allergie-Klassiker. Angesichts der Heftigkeit der Symptome bei manchen Betroffenen klingt die landläufige Bezeichnung Heuschnupfen beinahe harmlos. Bei den frühlingshaften bis frühsommerlichen Wetterbedingungen nach Ostern versorgen Birken und andere Frühblüher ihre Umwelt mit extrem vielen Pollen. Auch in Nürtingen und Umgebung ist der Andrang in Arztpraxen und Apotheken groß.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Nürtingen