Schwerpunkte

Nürtingen

Fühlkästen für die Landesgartenschau

22.04.2016 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bezirksgruppe des Blindenverbands tagte in Reudern

NT-REUDERN (pm). Zur Hauptversammlung der Bezirksgruppe Nürtingen-Kirchheim des Blinden- und Sehbehindertenverbands Württemberg im Gasthaus Linde konnte auch die Landesvorsitzende Angelika Moser begrüßt werden.

In seinem Tätigkeitsbericht ging Bezirksgruppenleiter Ewald Löw nicht nur auf die zehn im vergangenen Jahr gelaufenen Veranstaltungen der Gruppe ein. Er berichtete auch von seinen Aufklärungsbesuchen in Schulen und Ausbildungsstätten, ebenso wie von den von der Stadt Kirchheim unter Einbeziehung der Behindertenverbände vorgenommenen baulichen Maßnahmen im Straßenverkehr.

Breiten Raum nahm die Beratung des geplanten Jahresausflugs im Mai ein, ehe die erforderlichen Nachwahlen durchgeführt wurden. Durch einen Ämtertausch konnten alle Positionen des Leitungsteams wieder besetzt werden.

Der Blinden- und Sehbehindertenverband Württemberg wird sich auf der diesjährigen Landesgartenschau in Öhringen mit zahlreichen Aktionen an mehreren Tagen präsentieren. Gedacht ist unter anderem an einen Dunkelpfad. Es ist gelungen, einen Spitzenkoch für ein Kochen für und mit Sehbehinderten zu gewinnen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Nürtingen