Schwerpunkte

Nürtingen

Früher wurde noch gedichtet

31.12.2020 05:30, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wie sah die Berichterstattung über das Silvesterwiegen vor 40, 50 oder 60 Jahren noch aus?

In die lange Reihe der Veranstaltungen, die nicht nach Plan stattfinden, hat sich auch das Silvesterwiegen eingereiht. Zeit, einmal einen Blick in die Vergangenheit der traditionsreichen Veranstaltung zu werfen. Bereits vor 50 Jahren war das Wiegen von einer Pandemie überschattet.

Diese Schlagzeile stammt vom 2. Januar des Jahres 1970.  Foto: NZ-Archiv
Diese Schlagzeile stammt vom 2. Januar des Jahres 1970. Foto: NZ-Archiv

NÜRTINGEN. Denn vor 50 Jahren zog die Hongkong-Grippe um die Welt und soll zwischen 1968 und 1970 eine Million Menschen getötet haben. Auch um Nürtingen machten die Viren keinen Bogen. So wurde am 2. Januar 1970 getitelt: „Die Grippe machte den Leichtesten noch leichter“. Dieser Leichteste war über lange Jahre Stadtrat Ludwig Knauß, der kurz zuvor noch eine Grippe überstanden hatte, die ihn auf quasi konkurrenzlose 117 Pfund ausgezehrt hatte. Der nächste auf der Liste, Stadtpfleger Aurenz, hatte 130 Pfund.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Nürtingen