Schwerpunkte

Nürtingen

Friedhofs-Eingang fertig

14.12.2019 05:30, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Reudern schreiten die Arbeiten am Friedhof voran

NT-REUDERN (pm). Die Arbeiten am Eingang des Friedhofs an der Stephanstraße und an den Parkplätzen entlang des Marbachwegs sind beendet. Aufgrund der heißen Temperaturen im Juli musste die Pflanzung der Hecke und von Bäumen seinerzeit zurückgestellt werden.

Nach der Pflanzung der Hecke wurden nun auch der Baum im Eingangsbereich und weitere Gehölze innerhalb gepflanzt. „Bei der Rodung der bis zu drei Metern breiten Hecke war die historische und teilweise noch gut erhaltene Sandsteinmauer freigelegt worden“, so Ortsvorsteher Bernd Schwartz.

Mit der Zielsetzung des Erhalts der historischen Sandsteinmauer wurden vom Büro Tünnemann mehrere Varianten erarbeitet. Die Zaunelemente zwischen den historischen Sandsteinpfeilern wurden montiert, ebenso das Eingangstor sowie die Fahrradständer. Lediglich das kleine Eingangstor vor der Aussegnungshalle musste noch mal zur Überarbeitung ausgebaut werden. Die Betonmauer entlang der Stephanstraße wurde gereinigt und um einen Schriftzug „Friedhof Reudern“ ergänzt. Auf dem kleinen Vorplatz wurde auch eine Bank für die Besucher des Friedhofs aufgestellt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 63% des Artikels.

Es fehlen 37%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit