Schwerpunkte

Nürtingen

Friedenswochen Nürtingen mit vielfältigem Programm

22.10.2021 05:30, Von Barbara Gosson — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Zum 42. Mal finden die Eine-Welt-Tage und Friedenswochen in Nürtingen statt. Einige der Veranstaltungen waren bereits im vergangenen Jahr geplant und können nun nachgeholt werden.

Bei den diesjährigen Friedenswochen sprechen unter anderen Clemens Ronnefeldt vom Versöhnungsbund (links), die China-Expertin Dr. Mareike Ohlberg (Mitte) und der Politikwissenschaftler Sebastian Leininger (rechts).  Fotos: pm
Bei den diesjährigen Friedenswochen sprechen unter anderen Clemens Ronnefeldt vom Versöhnungsbund (links), die China-Expertin Dr. Mareike Ohlberg (Mitte) und der Politikwissenschaftler Sebastian Leininger (rechts). Fotos: pm

NÜRTINGEN. Mit einem kleineren Programm als sonst startet der Arbeitskreis Frieden in der Einen Welt Nürtingen in diesem Jahr. Trotzdem gelingt es den Organisatoren mit ihrer Mischung aus brandaktuellen und historischen Themen aus aller Welt ein großes Bild zu zeichnen, wie es um den Frieden weltweit bestellt ist. „Die Veranstaltungen der Eine-Welt-Tage und Friedenswochen zeigen nicht nur unterschiedlichste Ursachen und Zusammenhänge von Gewalt und Krieg auf, sondern bringen Menschen zusammen, die an realistischen Gegenentwürfen zur Logik von Macht und Gewalt interessiert sind“, schreibt Paul Bosler, Pfarrer der Nürtinger Lutherkirchengemeinde, in seinem Vorwort zum aktuellen Programm.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Nürtingen

Jobs in der Region

In Zusammenarbeit mit