Schwerpunkte

Nürtingen

Freilichtmuseum Beuren rettet schwierige Saison im Jubiläumsjahr

21.11.2020 05:30, Von Uwe Gottwald — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

In Beuren musste man sich wegen Corona schnell umstellen

Es hätte so schön werden sollen, das Jubiläumsjahr des Freilichtmuseums Beuren. Doch dann kam das Virus und auch in der Einrichtung des Landkreises, die am 29. März zum 25. Mal ihre Pforten öffnen wollte, stand zunächst alles still. Es wurde dennoch schön, wenn auch anders. Das Team um Museumsleiterin Steffi Cornelius ließ sich nicht unterkriegen und rettete die Saison.

Foto: Holzwarth
Foto: Holzwarth

Die Hauptamtlichen und die vielen Ehrenamtlichen hatten sich für das Jubiläumsjahr ins Zeug gelegt. Doch dann mussten fast 250 Angebote und Führungen für Gruppen abgesetzt werden. Traditionsreiche und publikumsträchtige Veranstaltungen fielen aus, so das Oldtimertreffen, die Schäfertage, Faszination Handwerk und das beliebte Mostfest.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 17% des Artikels.

Es fehlen 83%



Nürtingen

Hölderlinhaus-Baustelle in Nürtingen - Eine Reise in die Vergangenheit

                   Das Hölderlinhaus wird eigentlich neu                      geschaffen, einige historische Mauern und                        Teile aber bleiben erhalten: Ein Besuch auf                          einer ganz besonderen Baustelle

Das…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen