Anzeige

Nürtingen

Frauen und Gesundheit:

03.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (pm). Meist sind es die Frauen, die die Gesundheit ihrer Familie managen; an sich selbst denken sie dabei oftmals zuletzt. Zum Beispiel die Früherkennungsuntersuchungen: Sie werden von Frauen zwar häufiger als von Männern genutzt, allerdings nimmt immer noch nur jede zweite Frau die Möglichkeit zur Krebsfrüherkennungs-Untersuchung wahr. Unsicherheiten und Ängste halten so manche Frau vom Gang zum Arzt ab.

Pubertät, Geschlechtsreife, Schwangerschaft, Wechseljahre und die Zeit danach jede Frau durchlebt verschiedene Lebensphasen mit ihren individuellen Fragestellungen und Problemen. Bei diesen Fragen möchte die Innungskrankenkasse Esslingen-Göppingen zur Seite stehen: Was genau ist der HPV-Test, und ist er eigentlich sinnvoll? Ich möchte die Pille nicht mehr nehmen, aber welche Verhütungsmittel eignen sich sonst noch für mich? Kann man die Begleiterscheinungen der Wechseljahre auch ohne Hormone wirksam verringern? Ab wann ist man eigentlich zu alt für eine Schwangerschaft?

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 34%
des Artikels.

Es fehlen 66%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Nürtingen