Schwerpunkte

Nürtingen

Frage lautet anders

31.03.2017 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

NÜRTINGEN (ug). Die Stadt Nürtingen legte die Fragestellung für den am 25. Juni anstehenden Bürgerentscheid fest, der sich gegen den Gemeinderatsbeschluss zum Bau von Unterkünften für die Anschlussunterbringung von Flüchtlingen in der Nachbarschaft der Friedhöfe in Reudern und in der Braike wendet. Durch eine Verwechslung wurde in der Meldung dazu in unserer gestrigen Ausgabe jedoch ein geringfügig anderer Text zitiert. Dieser begann mit dem Wortlaut: „Sind Sie dafür, dass der Beschluss des Gemeinderats vom 11. Oktober 2016 aufgehoben wird, der vorsieht, . . .“. Die tatsächlich beschlossene Textvariante endet jedoch mit dem Wort „wird“ und einem Punkt. Der nächste Satz beginnt dann mit den Worten: „Dieser sieht vor, . . .“ und endet schließlich identisch mit der veröffentlichten Variante.

Die beschlossene Variante lautet demnach: „Sind Sie dafür, dass der Beschluss des Gemeinderats vom 11. Oktober 2016 aufgehoben wird? Dieser sieht vor, auf den Grundstücken Breiter Weg in Nürtingen-Braike beim Waldfriedhof in Nürtingen und Marbachweg in Nürtingen-Reudern beim Friedhof in Reudern Gebäude zur Anschlussunterbringung von Flüchtlingen zu erstellen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 71% des Artikels.

Es fehlen 29%



Nürtingen