Schwerpunkte

Nürtingen

Fortsetzung geplant

24.10.2009 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Erster Internationaler Management-Tag stieß auf große Resonanz – Zehn Jahre Studiengang

Der Masterstudiengang Internationales Management an der Hochschule für Wirtschaft und Umwelt (HfWU) veranstaltete erstmals einen Internationalen Management-Tag inklusive Unternehmenspräsentationen und Kontaktbörse in der Nürtinger Stadthalle.

NÜRTINGEN (pm). Die Veranstaltung richtete sich an alle, die sich mit Internationalisierungsprozessen in Marketing und Management beschäftigen – ein Thema, das Großunternehmen und Mittelstand der Region gleichermaßen herausfordert. Hauptredner war Menno Harms, langjähriger Vorsitzender der Geschäftsführung von Hewlett Packard (HP).

Über 120 Teilnehmer – Unternehmer, Professoren, ehemalige Hochschul-Absolventen und Studierende – kamen zum International Management Day. Die Veranstaltung soll künftig regelmäßig in Nürtingen stattfinden. Im Rahmen der Premiere wurde zudem das zehnjährige Bestehen des MBA Studienganges gefeiert.

Internationales Management ist der älteste und mit über 350 Absolventen auch der größte Wirtschaftsmasterstudiengang der HfWU, unterstrich Rektor Professor Dr. Werner Ziegler in seinen Glückwünschen.

MBA-Gründer Professor Dr. Werner Gräbener erläuterte die schwierigen Anfänge des Studienganges zu einer Zeit, als Bachelor- und Masterstudiengänge in Deutschland noch nicht üblich waren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Nürtingen