Schwerpunkte

Nürtingen

"Flötentoni" spielte 5702 Euro für gute Zwecke ein

28.04.2007 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Flötentoni spielte 5702 Euro für gute Zwecke ein

Zirka 100 Kinder und Jugendliche der Nürtinger Yamaha Musikschule begaben sich im Januar dieses Jahres unter der Leitung von Klaus-Peter Heilemann wieder auf Zeitreise. Mit ihrem Musical Die Abenteuer des Flötentoni und der Zeitmaschine Tempora Fugata zündeten sie bereits zum zweiten Mal in zwei Aufführungen ein optisches und musikalisches Feuerwerk. Dr. Hartmut Fritz (mit dem Scheck) von der Stiftung Zeit für Menschen konnte den Erlös in Höhe von 5702 Euro vorgestern von Klaus-Peter Heilemann (rechts daneben) in Empfang nehmen. Auch die Aktion Licht der Hoffnung unserer Zeitung profitierte davon. Durch die Eintrittsgelder und eine großzügige Sponsorenunterstützung mehrerer Firmen konnte dieser Betrag erzielt werden. Stellvertretend für alle Sponsoren waren Christian Fritsche von den Senner-Medien (links neben Dr. Fritz) und Volkmar Klaußer von den Nürtinger Stadtwerken (mit Keyboard) bei der Scheckübergabe mit dabei. Auch nächstes Jahr wird der Flötentoni wieder auf Zeitreise gehen. Am 19. und 21. Juli 2008, dem letzten Wochenende vor den Sommerferien, soll das Benefizmusical wieder aufgeführt werden. jh


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Nürtingen