Nürtingen

Fitness für Körper und Geist

10.04.2015, Von Nadine Berner — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Laut einer Studie beeinflusst Sport nicht nur den Körper – Auch das Gehirn profitiert davon

Bewegung steigert nicht nur das Wohlbefinden. Regelmäßiger Sport beugt Krankheiten vor und hält den Körper und das Gehirn länger fit, dies beweist jetzt eine skandinavische Studie.

Das Laufen an der frischen Luft kann in den Alltag integriert werden. Foto: nab
Das Laufen an der frischen Luft kann in den Alltag integriert werden. Foto: nab

NÜRTINGEN. Es heißt: Widmet man sich einem aktiven und gesunden Lebensstil, so bleibt man fit. Eine Studie des Karolinska Institut in Stockholm, des National Institute for Health and Welfare und der University of Eastern Finnland belegt nun, dass durch reichlich Sport und bewusste Ernährung einem Gedächtnisverlust vorgebeugt werden kann.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 19% des Artikels.

Es fehlen 81%



Nürtingen

„Es besteht erheblicher Nachholbedarf“

Viele Menschen sind besorgt wegen steigender Mieten und knappem bezahlbaren Wohnraum – Interview mit HfWU-Professor Markus Mändle

Bezahlbarer Wohnraum ist zu einem der zentralen Themen unserer Zeit geworden. Die Mieten sind hoch, das Bauland knapp und…

Weiterlesen

Weitere Nachrichten aus Nürtingen Alle Nachrichten aus Nürtingen