Schwerpunkte

Nürtingen

Feiern mit Räuber Hotzenplotz

04.04.2013 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

„Helden der Kinderzimmer“ brachten dem Stadtmuseum viele junge Fans

Bernhard Stüdl und Angela Wagner-Gnan mit den Bildern der Kinder nt
Bernhard Stüdl und Angela Wagner-Gnan mit den Bildern der Kinder nt

NÜRTINGEN (nt). Die Ruhe, die seit Wochenbeginn im Stadtmuseum herrscht, ist noch ganz ungewohnt für Angela Wagner-Gnan und Bernhard Stüdl. Denn erstmals seit 15 Wochen toben nicht mehr täglich 50, 60 Kinder durchs Haus. Selten hat eine Sonderausstellung im Stadtmuseum so viel Begeisterung ausgelöst wie die „Helden der Kinderzimmer“. 40 Kindergartengruppen und Schulklassen kamen und blieben selten unter zwei Stunden. 15 Kinder feierten ihren Geburtstag mit Jim Knopf, dem kleinen Gespenst und Räuber Hotzenplotz im Museum.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Mit PayPal bezahlen

1,20 €

einmalig

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch
  • Mit PayPal bezahlen

5,00 €

einmalig

Digitalabo

Jetzt neu - mit PayPal bezahlen!

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • jederzeit kündbar

22,50 €

pro Monat


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 31% des Artikels.

Es fehlen 69%



Nürtingen